3 Kommentare

Ella goes vegan

2013-11-18 00.37.50

Weil Ella ihre Stofftiere, insbesondere ihren Ellaphanten so lieb hat, will sie zukünftig auch weitgehend vegan leben. Da sich Ellas Mami aber mit veganer Hundeernährung nicht besonders gut auskennt (abgesehen von dem Artikel in der natürlich vegetarisch über vegetarisch-vegane Hundeernährung, den sie sehr aufmerksam gelesen hat), braucht Ella euren Rat. Wer kennt sich aus und kann Tipps geben?
Auf die Frage „was kannst Du dann eigentlich noch essen?“, hat Ella schon viele Antworten parat, da sie ein bis zwei Tage in der Woche in der VEBU-Redaktion als Bürohund ihr Unwesen treibt und dort gibt’s nur vegan – auch für Vierbeiner. Aber was, wenn sie in der Hundeschule gefragt wird, wo sie eigentlich ihr Taurin herbekommt? Da will sie nicht dumm dastehen sondern lässig kontern können!

Ella und ich würden uns über Erfahrungsberichte, Tipps und Ratschläge sehr freuen!

Advertisements


2 Kommentare

Veganer vorweihnachtlicher Sonntagsbrunch

Gestern waren meine Mutter, meine Patentante und mein Patenonkel zu Besuch und ich habe die Gelegenheit genutzt und für alle ein großes Frühstücksbuffet hergerichtet. Für meine Patentante und meinen Patenonkel war das vegane Essen ganz neu, aber gleich am Anfang hieß es „Stell mal die Marmelade beiseite, die haben wir jeden Tag und wissen, wie sie schmeckt. Wir wollen lieber die ganzen veganen Köstlichkeiten probieren.“ Das habe ich natürlich gerne gehört. Und tatsächlich wurde auch beinahe alles aufgegessen, allen hat es geschmeckt und ein bisschen Weihnachtsstimmung kam auch schon auf!

Auf den Buffetbildern seht ihr:
» vegane Tomate-Mozzarella (zubereitet mit MozzaRisella)
» veganes Rührei
» selbstgemachten Walnussbällchen (die waren als erstes weg!)
» frisch gebackene Zimtschnecken
» selbstgemachte Kräuter-Kresse-Butter
» gekauft: vegane Landjärger, Veganslices Salami von Wheaty, Soyananda, Alsan, vegane Leberwurst, Marmeladen und pikante Aufstriche

2013-11-09 22.20.01

2013-11-09 22.16.13

2013-11-09 22.15.24

2013-11-09 22.16.29 2

2013-11-09 22.16.47

2013-11-09 22.16.58

2013-11-09 22.15.13

2013-11-09 22.18.45


Ein Kommentar

Gnocchi mit veganer Pesto

Letzte Woche gab es bei uns Gnocchi mit gerösteten Tomaten und selbstgemachter Pesto. Ella musste natürlich wie immer mit auf’s Foto (;
Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken!

Walnuss-Basilikum-Pesto

» 100g Walnusshälften im Mixer zerkleinern.
» Zwei Knoblauchzehen schälen und dazugeben.
» 1-2 Handvoll frisches Basilikum waschen, abtropfen und auf hoher Stufe wenige Sekunden mit zerkleinern.
» 60ml Olivenöl hinzugeben und auf langsamer Stufe unterrühren.
» Mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig!

Guten Appetit!

2013-08-23 06.04.15
2013-08-23 06.14.58
2013-08-23 06.10.52


2 Kommentare

Vegan Wednesday #49

Nach langer Zeit bin ich endlich auch mal wieder dabei, beim Vegan Wednesday. Der vergangene Mittwoch war aber auch der erste Mittwoch seit langem, an dem ich mal wieder gekocht und gebacken habe. In der Zeit davor gab’s meistens Take Away, Fast Food auf Festivals oder nur kleine Snacks in den Lernpausen ohne Zeit für Fotos. Aber nächste Woche muss ich einfach wieder mitmachen! Vielleicht backe ich dann anlässlich des 50. Vegan Wednesdays auch Törtchen? Mal sehen (:

Frühstück: Kürbiskernbrötchen mit veganer Remoulade und frischer Kresse
2013-07-23 21.14.18
Mittagessen: Wraps mit veganem Frischkäse, Rucola und eingelegten Tomaten
2013-07-24 19.41.31
Abendessen: Gemüseeintopf indischer Art mit Basmatireis
2013-07-25 06.19.42
Himbeertörtchen, der ideale Sommernachtisch!
2013-07-25 05.41.16
Ella gibts übrigens auch noch. Der geht’s gut, abgesehen von der Hitze. Hier pausiert sie gerade an der Uni:
2013-07-03 14.32.19


Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick der letzten Wochen

Zwischen Bachelorarbeit, Praktikumsbewerbungen und Prüfungsstress ein kleines Update von mir…
Unsere liebste Ella wurde vor zwei Wochen kastriert und „durfte“ dann einen schicken Body tragen. Und ausgerechnet in der Woche war es dann auch noch so heiß! Ich wurde so oft auf der Straße angesprochen, warum ich meinem Hund so ein modisches Accessoire bei diesen Temperaturen antue…

2013-06-11 11.56.32
Am ersten Tag war die Kleine noch ziemlich benebelt von der Narkose. Das war die einzige Liegeposition, in der sie sich wohlgefühlt hat:
2013-06-11 18.37.28

2013-06-23 11.02.11
Kulinarische Eindrücke vom zweiten Veggie Stammtisch:
2013-06-27 19.59.28

2013-06-27 20.01.28
Außerdem war ich im Viva in Karlsruhe essen!
2013-06-28 18.38.53


Ein Kommentar

Sommerpicknick

Eigentlich wollten mein Freund und ich schon an unserem Jahrestag vor mehreren Wochen ein Picknick machen… Damals ist er dann mit dem Auto liegengeblieben und alle weiteren Versuche sind am Regenwetter gescheitert. Letzte Woche hatte dann sein Zug abends eine Stunde Verspätung, diesmal haben wir das Picknick aber nicht mehr verschoben, schließlich ist hier im westlichen Süden Deutschlands endlich das Wetter etwas schöner und man kann abends auch mal etwas länger draußen sitzen.
Sonne hatten wir leider keine mehr, dafür ganz viel Spaß mit Ella, die sich immer wieder mit ihrer Schleppleine verheddert hat beim Versuch die Gegend zu erkunden.
Zu essen gab es bunt belegte kleine Laugenbrötchen, Radieschen, Cocktailtomaten, Falafel und Tofu Wiener, zum Nachtisch die ersten selbstgebackenen Heidelbeermuffins des Sommers.

Ward ihr auch schon picknicken?

2013-06-06 07.26.29
2013-06-06 07.27.57
2013-06-06 07.28.34
2013-06-06 07.30.03
2013-06-06 07.33.31
2013-06-06 07.33.57
2013-06-06 08.09.51

2013-06-06 08.12.03