Ein Kommentar

Ella – die ersten drei Monate

Bildschirmfoto 2013-04-27 um 15.01.20

Jetzt lebt Ella bald schon drei Monate bei uns…
Für das Pfotenteam, über das wir Ella vermittelt bekommen haben, habe ich letzte Woche einen kleinen Bericht geschrieben, wie Ella sich in der Zeit bei uns entwickelt hat. Nachdem wir in den ersten Wochen einige Probleme hatten und nicht sicher waren, ob wir das jemals in den Griff bekommen, macht Ella nun plötzlich riesige Fortschritte und wir hoffen immer noch darauf, dass wir sie im Sommer mit in ein Café nehmen können. Aus unserem Leben ist sie aber längst schon nicht mehr wegzudenken.
Den ganzen Bericht findet ihr hier.

Please adopt.

Bild: http://pinterest.com/pin/195765915022996350/


3 Kommentare

Wochenrückblick, der zweite

Ein kleiner Einblick in die letzte Woche. Wir haben uns bemüht, wieder etwas mehr frischen Salat und Obst in unsere Ernährung einzuplanen. Da ich diese Woche mit einer schmerzhaften Entzündung im Bett lag, hatte ich viel Zeit, alle Folgen von Secret Eaters anzuschauen (mir ist nach wie vor schleierhaft, wie man 4000 Kalorien am Tag zu sich nehmen kann ohne an einer Essstörung zu leiden) und habe mir vorgenommen, mich wieder mehr mit dem Thema ausgewogene Ernährung auseinanderzusetzen.
Achja – falls ihr wie ich bisher auch auf Vitamin B12 Zusätze verzichtet habt, kann ich euch nur ans Herz legen, noch heute zu bestellen. Mein Körper hätte diese Woche dringend ein paar mehr Blutkörperchen gebraucht.

2013-04-13 17.05.37

2013-04-16 19.45.29

2013-04-17 07.28.44

2013-04-21 00.05.25

2013-04-21 19.50.53


13 Kommentare

Vegan Wednesday 10. April 2013

Die Prüfungen habe ich endlich hinter mir und somit bin ich auch wieder beim VW dabei!
Gestern mittag habe ich einen gemischten Salat mit angebratenen Croutons gegessen. Abends gab es gebratene chinesische Nudeln mit Gemüse. Wir standen nämlich vor ein paar Tagen vor den verschlossenen Türen unseres Lieblingsasiaten: Montag Ruhetag. Damit wir in Zukunft jederzeit unserer Lust auf Pad Thai nachgehen können, hab ich dann gestern ausprobiert, ob sich das gut nachkochen lässt. Ein Wok wäre durchaus hilfreich gewesen, aber auch in der Pfanne ist es ziemlich gut geworden! Yummy (:
Außerdem ist der Zucker wieder in unserer Küche eingezogen. Nach meiner letzten Prüfung habe ich das Buch Sweet Vegan von meiner Mutter geschenkt bekommen. Natürlich musste ich da gleich etwas ausprobieren und na klar – statt erstmal die einfachen Muffins zu testen, hab ich mich direkt für die geschichtete Himbeer-Buttercreme-Torte entschieden. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen – findet auch Ella, die unbedingt mit aufs Foto wollte!
Happy Vegan Wednesday!

2013-03-28 14.43.54 2013-04-09 06.20.48 2013-04-10 02.35.21 Himbeertorte
2013-04-10 23.47.18


Ein Kommentar

Ella <3

Ella ist heute in den Brunnen gefallen. Erst war es ziemlich lustig, aber als sie nicht mehr alleine rauskam und ich sie rausfischen musste und wir dann beide komplett nass waren – da war es dann nicht mehr ganz so komisch.
Aber so süß wie sie ist, kann man ihr gar nicht lange böse sein…
Und hier ist mal wieder ein Suchbild für euch.

2013-04-01 14.09.59
2013-04-04 09.08.50