Schoko-Nuss-Bananen-Kuchen à la Vegan Guerilla

Hinterlasse einen Kommentar

Letzte Woche habe ich für Freunde veganen Schokokuchen nach einem Rezept von Vegan Guerilla gebacken.
Meine erster Tester waren allerdings ein Omnivor, der meinen Kuchen sehr gelobt hat und dem ich erst später verraten habe, dass das Rezept vegan ist. Meinen Kuchen habe ich mit Haselnüssen statt mit Mandeln gebacken und auch nur zwei Bananen verwendet. Durch die Bananen wird der Kuchen schön feucht, beim nächsten Mal versuche ich es trotzdem ohne, um noch etwas andere Geschmacksnuancen zu erhalten.

Advertisements

Autor: annagoesvegan

Anna. 23 Jahre. Psychologiestudentin. Seit acht Jahren Vegetarierin. Seit Juli 2012 vegan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s